Lieferdienst-Lösung Athlet von Spier.

Bei der Lieferdienst-Lösung Athlet von Spier fahren Sie auf Nummer sicher: Selbst schwere Ladung bleibt dank rutschfestem Boden und vielfältiger Fixiermöglichkeiten wie Sicherungsleisten, Verzurrösen und Sperrstangen an ihrem Platz.

Die Lieferdienst-Lösung Athlet im Überblick.

Hier finden Sie Informationen zum Aufbaumodell Athlet unseres Partners Spier.

Athlet.

zGG (t)Radstand (mm)Außenmaße Fahrzeug
(L x B x H in mm)
Innenmaße Koffer
(L x B x H in mm)
Koffergewicht
inkl. Hecktüren (kg)
3,53.665ca. 6.350 x 2.100 x 3.070ca. 3.550 x 2.060 x 2.100ca. 577
3,54.325ca. 7.150 x 2.100 x 3.070ca. 4.350 x 2.060 x 2.100ca. 669
5,03.665ca. 6.350 x 2.300 x 3.210ca. 3.550 x 2.260 x 2.200ca. 710
5,04.325ca. 7.250 x 2.300 x 3.220ca. 4.450 x 2.260 x 2.200ca. 800

Athlet plus.

zGG (t)Radstand (mm)Außenmaße Fahrzeug
(L x B x H in mm)
Innenmaße Koffer
(L x B x H in mm)
Koffergewicht
inkl. Hecktüren (kg)
3,53.665ca. 6.350 x 2.100 x 3.070ca. 3.550 x 2.060 x 2.100ca. 468
3,54.325ca. 7.150 x 2.100 x 3.070ca. 4.350 x 2.060 x 2.100ca. 537
5,03.665ca. 6.350 x 2.300 x 3.210ca. 3.540 x 2.230 x 2.100ca. 590
5,04.325ca. 7.250 x 2.300 x 3.220ca. 4.440 x 2.230 x 2.200ca. 660
Mehrschichtholzboden.

Der 20 mm dicke Mehrschichtholzboden ist rutschfest und besonders widerstandsfähig.

Bodenbelastbarkeit Athlet/Athlet Plus 3,5 t zGG.
  • Rollbehältnis und Hubwagen: ca. 750 kg
  • Flächenlast: ca. 300 kg/m2
Bodenbelastbarkeit Athlet/Athlet Plus 5,0 t zGG.
  • Rollbehältnis und Hubwagen: ca. 1.000 kg
  • Flächenlast: ca. 500 kg/m2

Weitere optionale Ausstattungsdetails.

Hier finden Sie weitere wichtige Ausstattungsdetails zum Aufbaumodell Athlet unseres Auf- und Ausbaupartners Spier in der Übersicht.

Ladebordwand.

Sie können sich für eine von drei verschiedenen elektrisch betriebenen Heck-Ladebordwänden von Sörensen, Dautel oder Bär oder für ein Rolltor entscheiden. Hier abgebildet: Modell Sörensen.
Tragfähigkeit 750 kg; Eigengewicht variiert je nach Hersteller.

Seitentüren.

Mehr Spielraum beim Laden an der rechten Fahrzeugflanke durch optionale Türen vorne oder hinten.
Sandwichbauweise mit ausziehbarem Einstieg und Handschlaufe im Rahmen; mit innen liegendem Drehstangenverschluss und Türfeststeller.
Maße im Lichten je H 1.900 x 1.000; Anordnung ca. 1.200 mm von Vorderwand innen oder ca. 315 mm von Heckrahmen außen.

Zurrmulden.

Dank versenkter Stäbchenzurrmulden bleibt der Laderaum in seiner vollen Breite nutzbar. Das Ladegut wird vor Schäden bewahrt.
Mit vertikalen Stäbchen-Inlets in Seiten- oder Vorderwand (je 600 oder 1.200 mm), Horizontaler Abstand der Zurrmulden zueinander je 300 mm.

Sockelscheuerleiste.

Erhöhung an Seiten- oder Vorderwand von 100 mm auf 250 mm

Stäbchenzurrschienen.
  • Zurrschienen auf Seiten- oder Vorderwand aufgesetzt (je 600 oder 1.200 mm)
  • Zurrpunktabstand 100 mm, 20 mm auftragend
Parkwarntafeln.
  • Zum sicheren Parken bei Dunkelheit
  • Je eine Parkwarntafel für vorn und hinten
Heckauftritt, federnd.
  • Federnder Heckauftritt aus verzinktem Stahl
  • Vereinfacht das beidhändige Be- und Entladen
  • Heckauftritt ist nicht in Verbindung mit Ladebordwand oder Kugelkopfkupplung bestellbar
Ausziehstufe, 5-stufig.
  • Heckseitig montiert
  • Ermöglicht einen einfachen und komfortablen Einstieg in den Laderaum
  • Komplett in den Unterbau des Koffers einschiebbar und daher besonders Platz sparend
  • Nicht in Verbindung mit Ladebordwand bestellbar
Hecktüre, 3-flügelig.
  • Dreiflügelige Hecktür aus Aluminium
  • Anstelle der Standard-Hecktüren bestellbar
  • Öffnen in drei Öffnungsstufen
  • Besonders geeignet zur Entnahme von kleinen Teilen (Pakete etc.)

Kugelkopfkupplung.

Ermöglicht Anhängerbetrieb an Ladebordwand von Sörensen, Dautel oder Bär.

Rolltor (hinten).

Mit Isolierpaneelen, ersetzt Standard-Drehtüren. Sandwichbauweise aus feuerverzinkten Stahldeckschichten mit Polyurethan-Schaumstoffkern mit geschützten Tragseilen innen. Einzellamellen oder Gesamtsystem austauschbar.

Windleitkörper.

Spart Kraftstoff und erhöht die Fahrstabilität, als Werbefläche verwendbar; Lackierung in Wagenfarbe.

Kofferlackierung.

Sonderlackierung (auf Wunsch auch metallic).

Anker-/Airlineschienen.

Auf Seiten-/Vorderwand (600/1.200 mm). Zurrpunkt-Abstand 51/25 mm, 12 mm auftragend.

Boden-Zurrösen.

4 Paar, 360° drehbarer Anschluss. Einbautiefe 21 mm mit versenktem Rand.

Isoliertes Dach.

Dachdicke 30 mm bei Athlet plus, 35 mm bei Athlet.

Kiemenlüfter.

Jeweils einer vorn und hinten an den Oberseiten der Seitenwände.

Stirnwandrammschutz.

Aus Mehrschichtholz (Höhe 1.250 mm, Dicke 12 mm).

Sperrstangen.

Rund, teleskopierbar; Durchmesser 35 mm.

Zurrgurte.

Zur vorschriftsmäßigen Ladungssicherung (zulässige Zugkraft 500 daN).

Staukasten.

Kunststoff, Maße B 500 x H 400 x T 370 mm, für Werkzeug und Zubehör

Seitlicher Anfahrschutz.

Zur Unfallverhütung, schwarz eloxiert. Serie bei 5 t zGG, optional bei 3,5 t zGG